Ich freue mich, Sie in meiner Hebammenpraxis in Schwaigern-Stetten zu begrüßen

Gerne betreue ich Sie von Beginn der Schwangerschaft bis zur Zeit nach der Geburt bei mir in der Hebammenpraxis in Schwaigern-Stetten. Ob Sie Ihre Fragen loswerden möchte oder Sie Hilfe bei Beschwerden brauchen, ob ich Ihr Kind wiegen und anschauen oder Ihnen bei Stillschwierigkeiten zur Seite stehen darf – Sie sind jederzeit bei mir herzlich Willkommen. 
Allerdings mache ich keine Kurse und auch nur sehr begrenzt Hausbesuche.
Auch habe ich eine Zusatzqualifikation in Akupunktur, so dass ich Sie gerne z.B. bei Rücken- und Ischiasbeschwerden sowie bei Wassereinlagerungen akupunktieren oder tapen kann.
Sehr gerne können wir uns baldmöglichst zu einem Kennenlern-Gespräch treffen, wo ich auf Ihre Fragen eingehen werde und Ihnen genaueres zu meiner Arbeit erzählen kann.

Urlaub

Lange Sommerpause vom 03.08. bis 18.09.2024.

In dieser Zeit habe ich keine Vertretung. Bitte wenden Sie sich in Notfällen an Ihren Frauen- oder Kinderarzt, die nächste Klinik oder die Rettungsleitstelle unter der 112.

Betreuungszeiten

Aufgrund meiner Familie arbeite ich momentan nur in sehr begrenztem Umfang.
Daher biete ich keine Geburtsvorbereitungs- oder Rückbildungskurse oder die Begleitung bei Geburten an.

In Stetten und Schwaigern, möglicherweise auf Anfrage auch in Niederhofen und Gemmingen betreue ich Sie gerne im Wochenbett bei Ihnen zu Hause. Ansonsten biete ich Ihnen die Betreuung in meiner Hebammenpraxis in Schwaigern-Stetten an - sowohl in der Schwangerschaft als auch im Wochenbett mit Ihrem Baby. 

Meine Sprechzeiten vor Ort in der Hebammenpraxis sind montags und donnerstags jeweils von 8.30 – 13.00 Uhr nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren!
Terminvereinbarung
– per Mail: julia@hebamme-schwaigern.de
– telefonisch unter 0171-9050010
(bitte auf die Mailbox sprechen, wenn ich nicht direkt erreichbar bin, ich rufe Sie baldmöglichst zurück!)

Meine Leistungen als Hebamme

Bitte beachten Sie, dass alle Leistungen nur nach vorheriger Anmeldung möglich sind! 

Hier zeige ich Ihnen das Spektrum meiner Arbeit als freiberufliche Hebamme. Der Beruf der Hebamme ist so facettenreich und vielschichtig, dass nicht jede Hebamme alles anbieten kann. Ich habe mich auf bestimmte Bereiche spezialisiert. Diese finden Sie hier: 

Beratung in der Schwangerschaft

Bei mir stehen Sie als werdende Mutter und Eltern im Vordergrund. Ich möchte, dass Sie in allen Fragen der Schwangerschaft, zur Geburt aber auch zu der ersten aufregenden Zeit mit Ihrem Baby gut beraten sind. 
Gerne nehme ich mir hierfür auch immer wieder Zeit - es ist nicht auf einen Termin begrenzt. 
Bringen Sie alle Ihre Themen und Fragen mit, die Sie im Moment beschäftigen. 

Hilfe bei Schwangerschafts-beschwerden

Schon zu Beginn der Schwangerschaft haben viele Frauen Probleme mit Übelkeit und Erbrechen. Später kommt dann der Ischias, Rückenschmerzen, Sodbrennen oder vieles mehr dazu. 
Klar, dass man in der Schwangerschaft nicht gleich zu Tabletten greift. 
Aber es gibt auch viele Hausmittelchen, die helfen. Wenden Sie sich gerne mit ihren Beschwerden an mich. Ich habe einen großen Erfahrungsschatz - wir finden bestimmt etwas, das Ihre Beschwerden lindert. 

Akupunktur

Seit 18 Jahren habe ich die Qualifikation zur Akupunktur in Schwangerschaft und Wochenbett. Sie hilft bei vielen Schwangerschaftsbeschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im Rücken / Ischias) genauso, wie nach der Geburt bei verzögerter Rückbildung, einem Milchstau oder diversen anderen Beschwerden. 
Voraussetzungen sind: keine Angst vor Nadeln und keine Probleme mit der Blutgerinnung. 
Akupunktur wird nicht von der Krankenkasse übernommen und muss privat bezahlt werden. 

geburtsvorbereitende Akupunktur

Geburtsvorbereitende Akupunktur stärkt die Mütter und erleichtert die Geburt. 
Begonnen wird 4 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin (36+0 SSW). 
Es wird einmal pro Woche akupunktiert, die Punkte befinden sie überwiegend an den Beinen vom Knie an abwärts. 
Dauer einer Akupunktursitzung sind ca. 35 min beim ersten Mal, danach ca. 25 min. 
Voraussetzung: keine Angst vor Nadeln und keine Probleme mit der Blutgerinnung. 
Akupunktur wird nicht von der Krankenkasse übernommen und muss privat bezahlt werden. Anmelden für die geburtsvorbereitende Akupunktur können Sie sich hier.

Taping

Wie die Akupunktur auch, bietet das Tapen eine gute Möglichkeit zur Linderung diverser Beschwerden. Vor allem bei Problemen im Halteapparat (Rücken- und Ischiasschmerzen, Schmerzen, wenn der Bauch groß ist und stark nach unten zieht), aber auch zur Erleichterung bei einem Milchstau, bei verzögerter Rückbildung und vielem mehr. Das Tape bleibt selbst im Schwimmbad oder unter der Dusche problemlos weiter kleben und kann so über mehrere Tage seine Wirkung entfalten. 
Gerade bei Respekt vor Nadeln kann das Tape eine gute Alternative zur Akupunktur sein. 
 

Betreuung im Wochenbett zu Hause

Wenn es die Zeit und die Entfernung erlaubt, besuche ich Sie im Wochenbett bei Ihnen zu Hause. So können Sie entspannt im Bett oder auf der Couch bleiben. 
Ich schaue, wie es Ihnen nach der Geburt geht, messe Ihren Blutdruck, schaue, wie gut sich die Gebärmutter zurückbildet, wie es möglichen Geburtsverletzungen geht, wie es mit dem Stillen oder der Ernährung des Babys klappt, wiege Ihr Baby, schaue nach dem Nabel und der Haut und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

Eventuell ist gegen später dann auch eine Betreuung bei mir in der Hebammenpraxis in Stetten möglich, je nach Auslastung und Entfernung. 

Rückbildungskurs nach 
6-8 Wochen

6-8 Wochen nach der Entbindung ist der ideale Zeitpunkt, mit dem Rückbildungskurs zu starten. In der Gruppe trainieren wir einmal pro Woche unseren Bewegungs- und Halteapparat, lernen den Beckenboden kennen und wie man ihn bewusst anspannen und entspannen kann, stärken nebenbei auch unseren Rücken und gönnen uns und unserem Körper eine kleine Auszeit vom oft so stressigen Familienalltag. 

Der Beckenbodenkurs findet idealerweise ohne Baby statt, damit Sie sich ganz auf sich und Ihren Körper fokussieren können. 
Der Rückbildungskurs wird von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. 
 Weitere Infos finden Sie hier. 

Beratung bei Still- und Ernährungsproblemen

Auch wenn das Wochenbett nach 8 Wochen vorbei ist, haben Sie trotzdem weiterhin Anspruch auf Hebammenhilfe. Gerne helfe ich Ihnen bei Still- und Ernährungsfragen bis zum Ende der Stillzeit (bzw. bei nicht Stillenden bis ca. 9 Monate nach der Geburt). 
Sehr gerne berate ich Sie auch zum Thema Beikosteinführung und den Übergang zum Familientisch. 
 

Hebammensprechstunde in der Kinderarztpraxis

In der Kinderarztpraxis Dr. Pfeil (Schnellerstr. 2 in 74193 Schwaigern) biete ich immer Donnerstagnachmittags eine Hebammensprechstunde an. 
Sie ist speziell für Eltern gedacht, die trotz intensiver Suche leider keine Hebamme gefunden haben. 

Bitte melden Sie sich hierfür direkt in der Praxis unter der Telefonnummer 07138-7766. Eine Terminvereibarung ist nur über die Kinderarztpraxis möglich. 
Bringen Sie hier unbedingt Mutterpass, Versichtenkarte der Mutter und das gelbe U-Heft mit. Herzlichen Dank!
 

Über mich

Julia Volz

Jahrgang 1981

Aufgewachsen in Schwaigern
Grundschule
Gymnasium
FSJ

Privat

bin ich vor allem Ehefrau und Mutter von 4 wunderbaren Kindern. Meine Familie geht mir über alles. Daher arbeite ich, so viel ich kann, aber immer mit Blick auf meine Familie. 

Hebamme

2005 Examen
Seit 2006 Arbeit als freiberufliche Hebamme.
Seit 2018 Hebammenpraxis in Stetten mit Schwerpunkt: Schwangerenberatung und Betreuung in Schwangerschaft und Wochenbett.

Fortbildungen

Als Hebamme unterliege ich der Fortbildungspflicht. 
Große Schwerpunkte sind Akupunktur und Taping. 

Eindrücke aus der Hebammenpraxis

Hier können wir uns in Ruhe unterhalten, ich kann Sie auf der Liege behandeln und untersuchen, Ihr Baby kann ich wiegen und ebenfalls auf der Liege untersuchen. Beim Stillen kann ich Sie unterstützen, dazu können Sie gerne sitzen oder sich auf die Liege legen. 

 

Ich freue mich, Sie bald kennenzulernen!

 

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.